Safepoint

Safepoint BornackZur Begehung von Großtransformatoren und auf Baustellen arbeitet unsere Firma mit der Anschlagkonstruktion BORNACK-LATCHWAY.

Zum Zwecke der Instandhaltung, Revision und Reparatur müssen geplant oder unvorhergesehen Transformatoren bestiegen werden. Gemäß einschlägigen Vorschriften der Berufsgenossenschaften ist das Personal gegen Absturz zu sichern.

Im Gegensatz zu festen Umwehrungen, welche für den Betrieb der Anlage abgebaut werden müssen, sind ortsfeste Anschlagkonstruktionen BORNACK-LATCHWAY zu jedem Zeitpunkt verfügbar.

Das LATCHWAY-System besteht aus einem waagerecht gespannten Sicherungsseil aus Edelstahl mit Seilführungen im regelmäßigen Abstand von ca. 1,5 m. Diese Führungen können von dem speziellen Laufelement frei und ohne Lösen der Sicherung überfahren werden. Auf diese Weise steigt die Akzeptanz der Beschäftigten, eine solche Sicherungseinrichtung auch zu benutzen.

Ein Fangstoßdämpfer mit Spanneinrichtung hält das Seil auf definierter Vorspannung und schützt bei einem Absturzunfall Mensch und Material vor Überlastung. Die Zwischenführungen vermeiden einen zu großen Durchhang des Seiles und damit die Gefahr des Aufschlagens auf dem relativ nahen Erdboden.